In Kürze

Lage und Besiedlung

Die Gemeinde Erlenbach im Simmental besteht aus drei Dörfern und 4 Weilern. Mit 37 Quadratkilometern hat das Gemeindegebiet die Grösse des Kantons Basel-Stadt. Von Wimmis Richtung Zweisimmen herkommend erreicht man unmittelbar nach dem Taleingang das langgezogene Dorf Latterbach, später das Hauptdorf Erlenbach und am Schluss schliesslich das Dörfchen Ringoldingen.

Abseits der Hauptstrasse, auf der sonnseitigen Geländeterrasse liegen auf einer Höhe von 850 bis 1000 Meter über Meer die vier Weiler Allmenden, Thal, Eschlen und Balzenberg.

Alle sieben einst autonomen Siedlungen bezeichnet man als „Bäuerten". Ganz allgemein ist der meist traditionelle Holzbaustil der Häuser und Scheunen in der ganzen Gemeinde charakterbestimmend.

© Gemeindeverwaltung Erlenbach · 3762 Erlenbach im Simmental
Tel: 033 681 82 30 · E-Mail: gemeindeverwaltung@dont-want-spam.erlenbach-be.ch