Handlungsfähigkeitszeugnis

Handlungsfähigkeitszeugnisse sind der Normalfall und ersetzen die bisherigen Leumundszeugnisse.

Auf Gesuch erstellt die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) Handlungsfähigkeitszeugnisse
a) für die betroffene Person selbst
b) für Behörden, sofern dies in einem Gesetz vorgesehen ist oder die Behörde nachweist, dass das Handlungsfähigkeitszeugnis für die Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben unerlässlich ist.

Handlungsfähigkeitszeugnisse enthalten folgende Angaben:
a) Personalien (Familienname, Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Zivilstand, Heimatort, Adresse);
b) Dauer des Wohnsitzes in der Gemeinde
c) zivilrechtliche Handlungsfähigkeit gem. ZGB

© Gemeindeverwaltung Erlenbach · 3762 Erlenbach im Simmental
Tel: 033 681 82 30 · E-Mail: gemeindeverwaltung@dont-want-spam.erlenbach-be.ch