Sanierung Dorfdurchfahrt – Auswirkungen der kommenden Etappe

11.02.2021

Die Hauptarbeiten zur Sanierung der Dorfdurchfahrt werden am 22.02.2021 mit Etappe 7 wieder aufgenommen.

Für Etappe 7 und 8 hat dies bis ca. Ende Mai 2021 folgende Auswirkungen:

  •  Der Verkehr auf der Hauptstrasse wird einspurig durch die Baustelle geführt. Die Verkehrsregelung erfolgt am Tag durch den Verkehrsdient und nachts durch Lichtsignalanlage
  • Die Parkplätze (blaue Zone) gegenüber Apiline sind aufgehoben und stehen nicht zur Verfügung
  • Die Zufahrt zum Gemeindehaus ist gesperrt. Besucher mit Fahrzeugen werden gebeten, die Parkplätze beim Kirchweg zu benutzen
  • Die Zu- und Wegfahrt zur Weiermatte ist gewährleistet. Bei der Ausfahrt sind zwingend die Ampelphasen der Baustelle zu beachten
  • Das Einbiegen in die Weiergasse ist gestattet (Fahrtrichtung Weier). Das Einbiegen von der Weiergasse in die Kantonsstrasse ist untersagt
  • Das Trottoir entlang der Kantonsstrasse kann in Etappe 7 benutzt werden. Die Breite beträgt teils nur noch 1.20 m
  •  Informationen über die Fussgängerlenkung finden Sie hier «Link zum Plan». Bitte beachten Sie auch die Signalisation vor Ort

Flyer Informationen Bauarbeiten 2021


Kontakt

Gemeinde Erlenbach im Simmental
Graben 311 | Postfach 18
3762 Erlenbach

033 681 82 30

Kontaktieren Sie uns per Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00

14:00 - 17:00

Dienstag

08:00 - 12:00

14:00 - 17:00

Mittwoch

geschlossen

geschlossen

Donnerstag

08:00 - 12:00

14:00 - 19:00

Freitag

08:00 - 12:00

14:00 - 17:00

 

© 2019 Gemeinde Erlenbach im Simmental, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.